polystar® Hygieneschutz

Drucken
Hygieneschutz 1.000 x 500 mm
Hygieneschutz 1.500 x 500 mm
Hygieneschutz Hawesko Holding AG
Hygieneschutz Speisewirtschaft Opitz
Hygieneschutz Speisewirtschaft Opitz
Hygieneschutz Speisewirtschaft Opitz
Hygieneschutz Speisewirtschaft Opitz
Hygieneschutz Speisewirtschaft Opitz
Hygieneschutz tolingo GmbH
Hygieneschutz Frau Möller
Hygieneschutz Frau Möller

Produktbeschreibung

Transparenter Hygieneschutz aus Polycarbonat

Die Pandemie hat uns alle kalt erwischt: über Nacht wurde das öffentliche Leben und -fast- die komplette Wirtschaft heruntergefahren. Ein Virus hat das gesamte Land, ja die ganze Welt fest im Griff. Auch an uns ist das nicht spurlos vorbei gegangen.

Allerdings haben wir unsere Chance genutzt und zunächst intern für einen virenfreien Arbeitsschutz gesorgt: Abstand, Maske, Handhygiene, Home-Office - alles Maßnahmen, um reibungslose Arbeitsprozesse zu gewährleisten. Alles, um die Gesundheit unserer Mitarbeiter und Kunden zu schützen.

Unsere Mitarbeiter gingen sogar noch ein Schritt weiter und haben sich überlegt, wie man Menschen außerhalb unserer Firma vor Tröpfcheninfektionen auch schützen könnte. Wir haben bereits Erfahrungen mit der Verarbeitung von transparentem Polycarbonat für unsere polystar® Folienschweißgeräte. Die Idee der Mitarbeiter: Lasst uns einfach eine Wand für den Hygieneschutz fertigen. Die Anforderungen für die Hygieneschutz-Wand waren auch zügig gefunden: schneller Aufbau, sicherer Stand, einfach und komfortabel im täglichen Umgang, sowie mit oder ohne Durchreiche für Papiere, Pakete, Essen usw.

Im Ergebnis: komfortabler Hygieneschutz nach Maß

Die Idee, ein paar Standard-Maße unseren Kunden anzubieten, war hiermit also geboren. Schnell stellten wir aber fest, dass unsere Kunden zwar dankbar für den Schutz waren, allerdings mit den angebotenen Maßen nicht wirklich zurechtkamen. Mittlerweile sind wir spezialisiert auf Maßanfertigungen im Bereich Hygieneschutz-Wand.

Die Vorteile liegen ja auch klar auf der Hand: jede Hygieneschutz-Wand bietet einen schnellen und sicheren Schutz vor Husten und Tröpfcheninfektion. Darüber hinaus bietet die Transparenz der Hygieneschutz-Wand den Vorteil, dass der vorhandene Raum nicht eingeengt, sondern weiterhin offen wirkt. Einen weiteren Pluspunkt bietet die Möglichkeit einer individuellen Durchreiche - so können Sie Ihre Waren oder Dokumente komfortabel mit anderen Menschen austauschen.

Gemeinsam gegen Viren und Infektionen

Die allgemein gültige AHA-Regel - Abstand, Hygiene, Alltagsmaske- erweitern wir also um einen komfortablen Hygieneschutz und tragen damit wirksam dazu bei, die Verbreitung von Viren und Infektionen einzudämmen. Natürlich gilt auch hinter dem sicheren Schutz: Husten und Niesen nur in die Armbeuge sowie -danach und zwischendurch- auf eine vernünftige Handhygiene zu achten!

Die neuesten Zahlen des Gesundheitsamtes zeigen, dass die allgemeinen Hygieneschutz-Regeln wirken. Wir sind stolz darauf, mit unseren Hygieneschutz-Wänden zwar einen kleinen, aber dennoch bedeutenden Teil zur Eindämmung der Pandemie beizutragen.

Hygieneschutz aus transparentem Polycarbonat

Wieso fertigen wir den Hygieneschutz aus Polycarbonat und nicht aus Plexiglas® / Acrylglas? Ganz einfach: mit dem Werkstoff Polycarbonat haben wir bereits Erfahrungen bei der Verarbeitung sammeln können. Diese Erfahrungen hatten und haben wir nicht beim Plexiglas®. Somit konnten wir zügig die Idee unserer Mitarbeiter umsetzen und unseren Kunden ganz schnell einen sicheren und komfortablen Hygieneschutz bieten.

Im direkten Vergleich von Polycarbonat und Acrylglas gibt es bei beiden Vor- und Nachteile. Diese Unterschiede sind allerdings im Alltagsgebrauch eher marginal. Polycarbonat bietet die höhere Bruchsicherheit. Die Transparenz von beiden ist vergleichbar. Übrigens: Plexiglas® ist ein Markenname für Acrylglas.

Einsatzmöglichkeiten der Hygieneschutz-Wände

Unsere Kunden haben unterschiedliche Anforderungen: Mal dient die Hygieneschutz-Wand als Trennung zwischen den Schreibtischen im Büro. Mal steht die Wand auf einem Tresen in einem Schulbüro - oder sie sind fest am Tresen montiert.

Aber auch in der Gastronomie bietet der Hygieneschutz vielfache Einsatzmöglichkeiten: die komfortable Stellmöglichkeit mit Durchreiche auf dem Tresen, zum Stellen ohne Durchreiche auf großen Tischen oder zum Hängen als sichere Raumtrennung.

Im Ergebnis bietet der Hygieneschutz aus Polycarbonat viele Einsatzmöglichkeiten. Dabei ist er schnell und komfortabel aufgebaut und bietet sicheren Schutz vor Infektionen.

Kurz und bündig zusammengefasst: Hygieneschutz von polystar®

Die Hygieneschutz-Wand bietet Ihnen und Ihren Kunden viele Vorteile, z.B.

  • eine Anfertigung nach Maß oder als Standard-Maß in zwei unterschiedlichen Stärken (3 oder 5 mm)
  • wahlweise mit oder ohne komfortabler Durchreiche
  • schneller Aufbau auf Tresen oder Tisch ohne Werkzeug
  • auch als hängender Hygieneschutz lieferbar
  • sicherer Stand ohne Anbohren oder Ankleben
  • sicherer Schutz vor Tröpfcheninfektion durch Sprechen, Husten oder Niesen
  • schnelles und leichtes Reinigen

Eigenschaften

Eigenschaften polystar® Hygieneschutz polystar® Hygieneschutz polystar® Hygieneschutz
Breite 800 mm 1.000 mm 1.500 mm
Höhe 800 mm 500 mm 500 mm
Tiefe 300 mm 300 mm 300 mm
Durchreiche 150 x 300 mm 150 x 300 mm 150 x 300 mm
Material Polycarbonat Polycarbonat Polycarbonat
Stärke 3 mm & 5 mm 3 mm & 5 mm 3 mm & 5 mm
Preis ab 129,- €* ab 119,- €* ab 139,- €*
Gerne erstellen wir Ihnen einen für Ihre Bedürfnisse passenden, individuellen Hygieneschutz.

Lieferzeit: 1-2 Wochen

*alle Preise zzgl. MwSt., zzgl. Fracht & Verpackung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Sie können die Verwendung der Cookies auch ablehnen, was allerdings zu Problemen auf der Seite führen kann. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung