Polyethylen-Schlauchfolien

Polyethylen-Schlauchfolien: Transparente Verpackung als Schutz für Ihre Produkte

Wenn es um Verpackungen geht, fallen einem gleich mehrere Dinge ein:

  • Verpackungen sollen die Produkte schützen.
  • Verpackungen sollen die Produkte präsentieren.
  • Verpackungen gibt es wie Sand am Meer.

Wie findet man also die richtige Verpackung für das eigene Produkt?

An dieser Stelle kann man natürlich ganze Bücher füllen für die geeignete Marketingstrategie; so „tief“ wollen wir dann doch nicht in diese Materie einsteigen. Uns geht es vielmehr darum, Ihr Produkt mit einer Primärverpackung zu schützen. Hierfür gibt es natürlich auch unterschiedliche Möglichkeiten, wie Papier, Pappe sowie unterschiedliche Folienarten. Hier wollen wir uns jedoch ausführlicher mit den transparenten Schlauchfolien aus Polyethylen beschäftigen.

LDPE und HDPE - Ein Werkstoff - zwei Folien

Der ursprüngliche Werkstoff ist der Gleiche: Ethen - ein Nebenprodukt aus der Erdöl- und Gasproduktion. Durch die weitere Be- und Verarbeitung werden Monomere zu langen Molekülketten -also zu Polymeren- verknüpft. Und daraus lassen sich wiederum Folien in zwei unterschiedlichen Qualitäten produzieren: HDPE- und LDPE-Folien.

Jede dieser PE-Folien hat ihre ganz eigenen Vorteile. Nachfolgend beschäftigen wir uns im weiteren Verlauf jedoch nur mit der transparenten LDPE-Folie, die wir als PE-Schlauchfolie mit unterschiedlichen Stärken und Breiten auf Rollen lagermäßig für Sie bereithalten.

Die LDPE-Folie besticht durch ihre Transparenz: Sie sehen, was und wieviel Sie verpackt haben und Ihr Kunde sieht den Inhalt ebenfalls sofort, ohne dass er die Verpackung öffnen muss.

Große Auswahl an PE-Schlauchfolie: Vier Stärken, fünf Lauflängen und sehr viel mehr Breiten

Von schmalen 80 mm bis hin zu breiten 1.100 mm umfasst unsere Lieferfähigkeit bei den transparenten LDPE-Schlauchfolien - und das in vier Stärken:

  • 0,05 mm oder 50 µm Folienstärke
  • 0,10 mm oder 100 µm Folienstärke
  • 0,15 mm oder 150 µm Folienstärke
  • 0,20 mm oder 200 µm Folienstärke


Je nach Folienstärke -und teilweise auch nach Breite- sind fünf Schlauchfolien-Lauflängen verfügbar: von der handlichen 25-Meter-Rolle, über 150, 200, 250 und 500 Meter pro Rolle Schlauchfolie. Die kleinen Rollen mit 25 Laufmetern haben einen handlichen Durchmesser von ca. 7 - 13 cm. Die PE-Schlauchfolien-Rollen mit den größeren Lauflängen weisen einen Durchmesser von 25 - 38 cm auf. Insgesamt stehen Ihnen somit 65 Abmessungen an Schlauchfolien aus Polyethylen zur sofortigen Lieferung zur Verfügung!

LDPE-Folienschlauch oder vorgefertigte LDPE-Beutel - was passt zu mir?

Beides hat seine ganz spezifischen Vorteile. Während man sich von der PE-Folienschlauch-Rolle die PE-Beutel individuell in der Länge -je nach Inhalt- herstellen kann, ist man bei vorkonfektionierten Flachbeuteln aus Polyethylen festgelegt. Unter Umständen muss man sich eine eigene Lagerhaltung für die Bevorratung unterschiedlicher Beutellängen anlegen, dafür erspart man sich die Arbeitszeit für die Herstellung der Beutel. Diese Lagerhaltung erspart man sich durch die LDPE-Schlauchfolie - sofern man nur eine Breite zu PE-Flachbeuteln verarbeitet.

Schlussendlich spielen zwei Entscheidungen für oder gegen transparente Folienschlauch / Beutel aus Polyethylen

  • Anschaffungspreis: hier ist die PE-Schlauchfolie deutlich im Vorteil, dafür muss die jeweilige Arbeitszeit für die individuelle Beutelherstellung in die Kostenrechnung mit aufgenommen werden.
  • Betriebliche Arbeitsprozesse

LDPE-Schlauchfolien als Lagerware - geht da noch mehr?

Ganz eindeutige Antwort: JA! Egal ob transparente LDPE-Halbschlauchfolie, eingefärbte antistatische Flachbeutel oder Schlauchfolien mit transparenten antistatischem Zusatz, LDPE-Beutel mit und ohne Seitenfalte, gefärbte oder bedruckte LDPE-Schlauchfolien, UV-beständige PE-Schlauchfolien abweichende Folienstärken, oder, oder, oder…

Einfach anfragen. Wir unterbreiten Ihnen gern ein passendes Angebot.

Noch ein Wort zum Thema LDPE-Schlauchfolien und Umweltverträglichkeit

Wie schon erwähnt wird Polyethylen aus dem Gas Ethen, einem Nebenprodukt aus der Erdöl- und Gasproduktion, ganz ohne gesundheitsschädliche Dämpfe und Abwässer hergestellt.

Polyethylen ist überaus recyclingfähig. Sortenreines PE in jeder Stärke kann nahezu unbegrenzt oft eingeschmolzen und zu neuen Produkten verarbeitet werden.

Selbst wenn PE der thermischen Verwertung zugeführt wird, ist es ein hochwertiger Brennstoff, der zur Energieversorgung beiträgt.

Wir gehen noch einen Schritt weiter und produzieren unsere LDPE-Schlauchfolien ganz bewusst in Deutschland. Somit verringern wir den CO²- Fußabdruck durch kurze Transportwege.

Übrigens…

… wir haben passend zu den PE-Schlauchfolien, PE-Halbschlauchfolien oder Flachbeuteln aus PE -jeweils mit oder ohne antistatischer Eigenschaft- auch die passenden Folien-Schweißgeräte der Marke polystar®. Stöbern Sie einfach im Homepage-Bereich Industrielle Verpackung/Folienschweißgeräte-Industrie.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Sie können die Verwendung der Cookies auch ablehnen, was allerdings zu Problemen auf der Seite führen kann. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung